Die Wirkung von Neuroplant® AKTIV

Wie wirkt Neuroplant® AKTIV?

Neuroplant®AKTIV wirkt positiv auf wichtige Botenstoffe im Gehirn, die für die Signalübertragung und Gemütslage verantwortlich sind (auch „Glückshormone“ genannt). Das emotionale Gleichgewicht wird langsam wiederhergestellt.

Bei einer depressiven Verstimmung ist das biologische Gleichgewicht in den Nervenzellen des Gehirns durcheinandergekommen. Es fehlt ein ausgewogenes Verhältnis an bestimmten Botenstoffen (Serotonin, Dopamin und Noradrenalin), die für die Signalübertragung zwischen Nervenzellen zuständig sind. Durch dieses Ungleichgewicht wird unsere Stimmungslage beeinflusst.

Zum Thema Wie wirkt Neuroplant<sup>®</sup> AKTIV?

Hier setzt Neuroplant®AKTIV an. Der enthaltene Johanniskraut-Spezialextrakt WS® 5570 hemmt die Wiederaufnahme dieser Botenstoffe, damit sie im Raum zwischen den Nervenzellen, dem synaptischen Spalt, länger zur Verfügung stehen. Dadurch wird die Signalübertragung zwischen den Nervenzellen verbessert und das Gleichgewicht wiederhergestellt.

Dank des wiederhergestellten Gleichgewichts der Botenstoffe findet man wieder zu seinem seelischen Gleichgewicht zurück. So hilft Neuroplant®AKTIV dabei, die Stimmung zu verbessern und wieder mehr Lebensfreude zu verspüren.

Wie schnell wirkt Neuroplant® AKTIV?

Wie alle pflanzlichen Arzneimittel benötigt Neuroplant®AKTIV etwas Zeit.

Eine erste Wirkung sollte nach 2-3 Wochen eintreten. Eine spürbare Verbesserung der Symptome erreichen Sie erfahrungsgemäß nach ca. 4-6 Wochen. 

Sollten Sie nach vier Wochen keine Besserung oder in dieser Zeit sogar eine Verschlechterung feststellen, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.